Marmota Media

Postmusik Salzburg


Die Stadt Salzburg – weltweit bekannt als Geburtsort von Wolfgang Amadeus Mozart und Austragungsort der Salzburger Festspiele – beherbergt neben einem Duzend Stadtkapellen auch ein Blasorchester, dessen Mitglieder größtenteils beruflich bei der Österreichischen Post, der Telekom Austria und dem Österreichischen Postautodienst zu finden sind: die Postmusik Salzburg.
Eine Besonderheit des rund 70 MusikerInnen umfassenden, 1938 gegründeten Ensembles, stellt die Einkleidung in einer historischen Uniform eines Salzburger Postillions aus dem Jahr 1786 dar.
Highlights in der jüngeren Geschichte des international tätigen Orchesters sind – neben Konzertreisen nach Spanien, Italien, Kroatien, Deutschland, Australien und China – die Auftritte beim Fest zur Festspieleröffnung in der Felsenreitschule, beim Narzissenfest in Bad Aussee, beim Fußball-Länderspiel Österreich – Frankreich in Wien, bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft in Ramsau oder für den österreichischen Bundespräsidenten, Dr. Heinz Fischer, im Museumsquartier Wien.
Letztgenannter Auftritt wurde von der seit 2002 bestehenden Post Big Band Salzburg bestritten – weitere Gruppierungen aus den Reihen des Blasorchesters sind die „Post Böhmische Salzburg“ und das Blechbläserquartett der Postmusik Salzburg. Das breit gefächerte Repertoire der traditionellen und symphonischen Blasmusik wird durch das Bestehen dieser Formationen auf ein Maximum erweitert.
Gemeinsamer Nenner ist der musikalisch vielseitig begabte Kapellmeister Franz Milacher, der die Geschicke der Postmusik Salzburg und ihrer Gruppierungen seit 1996 leitet.

http://www.marmota-media.com/images/postmusiksbg.jpg

www.postmusik-salzburg.at

Kontakt:
Franz Milacher
+43 (0)664 6242362
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pbbs.at




HIAZ KIMMB A WUNDERBARE ZEIT

Die Co-Produktion „Hiaz kimmb a wunderbare Zeit“ stellt den bisherigen Höhepunkt der bereits seit über zwei Jahrzehnten bestehenden, musikalischen Freundschaft zwischen dem Postchor Klagenfurt und der Postmusik Salzburg dar. Der Fürsprecher und Schirmherr dieser musikalischen Beziehung, Landesrat Walter Blachfellner, umrahmt mit Geschichten und Erzählungen die vom Postchor Klagenfurt und dem Blechbläserquartett der Postmusik Salzburg interpretierten Advent- und Weihnachtsweisen. Bezaubernde Weihnachtsklänge aus Österreich!

http://www.marmota-media.com/images/pmsweihnacht_cover.jpg

Jetzt downloaden:

Hiaz kimmb a wunderbare Zeit Hiaz kimmb a wunderbare Zeit






Empfange HTML?